Sie befinden sich hier »  Aktivitäten

Am 17. Mai 2018 fand im Sportzentrum Zeltweg die Safety Tour für den Bezirk Murtal/Judenburg statt. Bei vier Bewerben mussten die Kinder ihr Wissen anwenden. Ein Gefahrenstoff-Würfelpuzzle, Safety-Löschwettbewerb, Schnellraterunde, Baderegeln, stabile Seitenlage,... waren einige Aufgaben, die die Kinder zu bewältigen hatten. Die Klassen des Bezirks stellten sich allen Herausforderungen. Zum Schluss erreichte die 4c der Volksschule Zeltweg den tollen achten Platz und die 4a Klasse erreichte den unglaublichen ersten Platz und kann sich somit Bezirkssieger (Murtal/Judenburg) nennen. Alle waren überglücklich und strahlten um die Wette. Beim Landesfinale in Kapfenberg werden sie sich jetzt der nächsten Herausforderung stellen.

Ein großer Dank gilt allen Schüler/innen der vierten Klassen, die in der Vorbereitungszeit und auch während des Bewerbes ihr Bestes gaben. Ein Dank gilt auch den Einsatzorganisationen (FF Farrach, Rettung Zeltweg), die unsere Schüler/innen beim Training mit Rat und Tat zur Seite gestanden sind. Ohne den unermüdlichen Einsatz der Klassenlehrerinnen Sabrina Köstenberger (4c) und Martina Moitzi (4a) wäre so ein großer Erfolg nie möglich gewesen.

Alle Schüler/innen und Lehrerinnen der Volksschule Zeltweg sind unglaublich stolz auf die Leistungen der Kinder und wünschen alles Gute und viel Glück beim Landesfinale in Kapfenberg.

Seite 6 von 11