Sie befinden sich hier »  Aktivitäten

Im November besuchten die Kinder der 2., 3. und 4. Klasse die Ausstellung über besondere Menschen im Pfarrheim.

Menschen mit Beeinträchtigungen, die in der Tagesstätte der Simultania betreut werden, hatten Bilder gemalt und ausgestellt.  Auf Fotos konnten wir auch Bilder von den Künstler/innen sehen. Wir haben eine Geschichte gehört und den Menschen, die die Bilder gemalt haben, kurze Briefe geschrieben.

Hier nun einige Rückmeldungen unserer Schüler/innen:

Emma: Ich wünsche mir, dass andere Menschen die Menschen mit einer Beeinträchtigung nicht mehr auslachen.

   Hannah: Mir hat gut gefallen, dass wir den besonderen Menschen einen Brief schreiben konnten.       

Ronja: Ich möchte diesen Menschen sagen: Ihr seid alle besonders. Ihr könnt alle gut zeichnen. Ich wünsche mir, dass ihr gesund bleibt.

 

Seite 13 von 16